WIR. DIE TIERE. Forschungswerkstatt

Hasselbrookstraße 25
22089 Hamburg

Tickets from €40.00

Event organiser: FUNDUS THEATER gGmbH, Hasselbrookstrasse 25, 22089 Hamburg, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €40.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment

Event info

Von und mit Sibylle Peters / Theatre of Research zusammen mit der Live Art Development Agency und
dem Manchester International Festival
Die Beziehungen zwischen den Menschen und den anderen Tieren haben sich im Laufe der Zeit gewaltig verändert. Vieles davon geschieht, ohne dass wir es wahrnehmen. Das große Artensterben und die enormen ökologischen Probleme, die die industrielle Tierhaltung verursacht, machen klar: Viel zu lange haben wir nicht hingeschaut.
Kinder machen sich zu Recht Sorgen über den Stand der Dinge. Die Kinderkurator*innen, mit denen wir in den vergangenen zwei Jahren zusammengearbeitet haben, haben uns außerdem klar gemacht:
Fast alle Kinder haben den starken Wunsch und das Bedürfnis, mit nichtmenschlichen Wesen in Kontakt zu sein und anderen Spezies auf Augenhöhe zu begegnen. Althergebrachte Formate des Showbusiness wie Zirkus, Tierschau und Zoo geraten in diesem Zusammenhang mehr und mehr in die Kritik. Kann also die Performancekunst da bei helfen, diesen Kontakt herzustellen und neue Arten der Begegnung, des Bondings und gar des Zusammenlebens zwischen uns, den Tieren, zu stiften?
Informiert durch Erkenntnisse der Animal Studies und im Anschluss an die Interspezies Erfahrungen der Performancekunst hat das Theatre of Research zusammen mit der Live Art Development Agency und dem Manchester International Festival ein großes Experiment begonnen: Im Juli 2019 ist die erste Stadt der Tiere in Manchester Wirklichkeit geworden. In einem großen Team aus Künstler*innen, Kindern und Forscherinnen haben wir eine temporäre, alternative Stadt entworfen und performt, in der alle Spezies gleichberechtigt
miteinander leben. Das ist das Ziel, der Weg jedoch ist lang – künstlerisch und politisch – und der künstlerische Forschungsprozess ist nicht abgeschlossen.
In dieser zweitägigen Forschungswerkstatt werden wir von unseren Forschungsergebnissen aus Manchester berichten und gemeinsam mit allen Interessierten mögliche Fortsetzungen des Experiments entwickeln.
Illustration: Rob Baily

Freitag, 6. Dezember, 19 - 21:00 + Samstag, 7. Dezember 2019, 10:00 - 14:00
Kosten: 40 €
Um Anmeldung wird gebeten.

Location

FUNDUS THEATER
Hasselbrookstraße 25
22089 Hamburg
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Fundus Theater Hamburg ist DIE Adresse für Kindertheateraufführungen in Hamburg. Hier ist Platz für Unterhaltung, die der ganzen Familie Spaß macht. Die Betreiber geben alles, um für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren das perfekte Theatererlebnis zu erschaffen.

Seine Anfänge fand das Fundus als Tourneetheater, das von Silvia Deinert und Tine Krieg 1980 gegründet wurde. Dreizehn Jahre später gab es eine erste stationäre Probebühne, 1997 eröffnete schließlich das heutige Theater in Hamburg-Eilbek. Der Betrieb startete mit einer Eigenproduktion namens „Das Familienalbum“, die sogar als Bilderbuch umgesetzt worden ist. Das Theater hat heute 120 Sitzplätze und versteht sich als Ort für originelles und modernes Kindertheater. Eine besondere Sparte ist dabei das „Forschungstheater“, bei dem Kinder gemeinsam mit Wissenschaftlern experimentieren und die Welt entdecken können.

Das Theater liegt am Rande von Hamburg-Eilbek und ist über die Haltestelle Landwehr bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Besucher, die mit dem Auto anreisen, gelangen über die B5 in die Hasselbrookstraße. Das Fundus Theater hat keine eigenen Parkplätze.