INKA - "Lebenslieder" Tournee 2022

Karl-Marx-Straße 103
16816 Neuruppin

Tickets from €49.90 *

Event organiser: Kulturhaus Stadtgarten Stadt Neuruppin, Karl-Marx-Straße 103, 16816 Neuruppin, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Es gibt One Hit Wonder, es gibt Künstler, die ein paar Jahre erfolgreich sind, und es gibt Inka Bause. Alles, was die gefeierte Sängerin, Moderatorin und Schauspielerin in Angriff nimmt, wird ein voller Erfolg. Nun ist sie endlich wieder musikalisch unterwegs und hat eine Show der Extraklasse im Gepäck.

Als Tochter des großartigen Komponisten Arndt Bause war ihr Weg schon vorgezeichnet. Schnell wagte sich die 1968 in Leipzig geboren Inka in die Fußstapfen ihres Vaters. Mit „Spielverderber“, ihrem ersten Hit, begann sie ihren großen Siegeszug durch die DDR. Nach dem Mauerfall konnte die studierte Sängerin weitere Erfolge einheimsen und den Westen für sich erobern. Mitte der 2000er wandte sie sich dann ihrer zweiten Leidenschaft zu: dem Moderieren. Trotz des großen TV-Rummels hat Inka Bause jedoch weder ihre Liebe zur Musik noch die Bodenhaftung verloren. Und das ist es, was die Fans an ihrer Inka schätzen. Der einstige Teenie-Star aus dem Osten ist nämlich auch nach all der Zeit genauso frech, flippig und publikumsnah wie eh und je.

Wenn diese großartige Sängerin zum Mikrofon greift, sind tanzende Fans, lachende Herzen und unvergessliche Gänsehautmomente vorprogrammiert – überzeugen Sie sich selbst!

Location

Kulturhaus Stadtgarten
Karl-Marx-Straße 103
16816 Neuruppin
Germany
Plan route

In Brandenburg befindet sich ein ganz besonderer Veranstaltungsort: das Kulturhaus Stadtgarten im schönen Neuruppin. In der charmanten Kulisse nahe dem Ruppiner See finden regelmäßig unterschiedlichste Events statt.

Ob Theater oder Tanzveranstaltung: mit circa 600 Plätzen bietet das Kulturhaus Stadtgarten in Neuruppin seinen Besuchern immer ein ausgesprochen angenehmes Ambiente. Das Gebäude am Rheinsberger Tor entstand 1896/97 und beherbergte zunächst das Gasthaus „Stadtgarten“ des Brauereibesitzers Friedrich Wilhelm Schönbeck. In beiden Weltkriegen wurde das Gebäude zum Glück nicht beschädigt, sodass es heute noch in seinem unversehrten Glanz alter Zeiten erstrahlt. Das macht die Atmosphäre auch so einzigartig. Das Kulturhaus wird daher regelmäßig für private Feiern und Feste gebucht. Sicher hätte es hier auch Theodor Fontane gefallen, der Sohn der Stadt Neuruppin ist.

Lassen auch Sie sich verzaubern vom einzigartigen Charme dieses besonderen Kulturhauses. Neuruppin liegt nur knapp 80 Kilometer nördlich von Berlin und eignet sich damit auch Hauptstädtern für einen Besuch in dieser einzigartigen Landschaft. Egal ob mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto: das Kulturhaus Stadtgarten ist dank seiner zentralen Lage unkompliziert zu erreichen. Vom Bahnhof aus sind es nur circa 10 Minuten Fußweg bis zur Karl-Marx-Straße. Autofahrern stehen am Rheinsberger Tor zahlreiche Parkplätze zur Verfügung.

Hygienekonzept

2G-Regelung
Die Veranstaltung findet ohne Abstandsregelung und ohne Maskenpflicht am Platz statt.
Grundlage für den Einlass ist die jeweils gültige Corona-Verordnung, im Zweifel gilt die 2G-Regel, wenn die Veranstaltung nur dadurch ohne Abstand und Maskenpflicht am Platz zulässig ist.