$ick: Kalter Entzug - Das letzte Mal Shore, Stein, Papier

Lister Meile 4
30161 Hannover

Event organiser: Pavillon, Lister Meile 4, 30161 Hannover, Deutschland

Tickets

Hier keine Tickets verfügbar

Event info

Die Geschichte von $ick ist anders als andere Biographien, die in deutschen Buchhandlungen zu kaufen sind. Der Ex-Junkie hat eine Vergangenheit hinter sich, die die Wenigsten überleben, um davon zu erzählen. Geprägt von Drogen, Gewalt und Kriminalität führte $ick ein Leben abseits der geordneten Bahnen. Heute hat er es geschafft, sein Leben wieder in die eigene Hand zu nehmen. In seiner Youtube-Serie „Shore, Stein Papier“ erzählte er von seinen Erlebnissen unter Drogeneinfluss in Hannover und wurde so deutschlandweit bekannt.

Zwischen versifften Wohnungen, öffentlichen Toiletten und dreckigen U-Bahn-Stationen lebte $ick Jahre lang ein Leben auf Heroin. Wie bei vielen Abhängigen fing es auch bei ihm in jungen Jahren an. Aus anfänglichen Abenteuern wurden irgendwann Exzesse und aus rebellischen Jungs wurden Einbrecher und Junkies. $ick durchlebte einen Höllentrip quer durch die Welt der Kriminalität und Drogen. Er war im Knast, brach aus, legte sich mit der Mafia an und rauchte ein Blech nach dem anderen. Doch mit einem Mal änderte sich alles. Nach einer weiteren Haftstrafe kam seine Tochter zur Welt. Auf einmal hatte sein schlechtes Gewissen ein Gesicht und die Therapie ein Fundament. Langsam aber sicher begann sich der ehemals Kriminelle aus der Dauerschleife der Depression und Drogen zu befreien. Von dieser unglaublichen Reise berichtete er auf Youtube in 380 Videos, die millionenfach angeschaut wurden. Nun veröffentlichte er auch ein Buch, bereist Deutschland und berichtet live von seinem Leben.

$ick möchte jungen Menschen aufzeigen, dass Drogen nicht der richtige Weg sind. Sein Ziel ist es, anderen das Leid, das er erlitten hat, zu ersparen, indem er als abschreckendes Beispiel vorangeht. Was er erzählt, ist zu 100 Prozent authentisch und von entwaffnender Ehrlichkeit. Er hat aus seiner eigenen Geschichte gelernt und auch Menschen, die keine Drogenprobleme haben, können viel aus seinen Erlebnissen ziehen.

Location

Kulturzentrum Pavillon
Lister Meile 4
30161 Hannover
Germany
Plan route
Image of the venue

Fast täglich bietet das Kulturzentrum Pavillon in Hannover eine Veranstaltung und begeistert mit diesem umfangreichen und facettenreichen Kulturprogramm seit Jahren die Hannoveraner.

Das offene Kulturzentrum bietet eine Vielzahl von Highlights für den Kalender: Theater, Kabarett, Konzerte, Lesungen oder Ausstellungen finden hier statt. Ergänzt wird das umfangreiche Angebot von Workshops, Projekten und politischen Debatten oder Diskussionsrunden. Deutschlandweit bekannt ist der Pavillon vor allem durch sein seit 1995 jährlich stattfindendes Weltmusikfestival MASALA. Im Kulturzentrum haben zudem das Café Mezzo, eine Zweigstelle der Stadtbibliothek Hannover sowie die theaterwerkstatt hannover e.v. und der workshop hannover e.v. Quartier bezogen.

Das ursprünglich nur als Provisorium errichtete Gebäude des Pavillons beherbergt das Kulturzentrum nun schon seit 1977. Besonders auffällig ist die 2000 zur EXPO installierte Solarstromanlage auf dem Dach des Gebäudes. Der Pavillon verfügt über einen Großen und Kleinen Saal sowie zwei Gruppenräume.