Höhepunkte zwischen Sex und 60 - Mit Vollgas in die zweite Lebenshälfte mit Angelika Beier

Ludwigstrasse 21
61231 Bad Nauheim

Tickets from €23.50 *
Concessions available

Event organiser: Theater am Park, Ludwigstr. 21, 61231 Bad Nauheim, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €23.50

Kurkarteninhaber, Rentner, Studenten, Schüler ab 16, Behinderte + Begleitung

per €22.00

Jugendliche 12 - 15 Jahre

per €18.50

Kinder bis 11 Jahre

per €16.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Überfällt Sie abends um 10 gelegentlich eine merkwürdige Bettschwere? Fragen Sie sich beim Blick in den Spiegel: „Bin ich schon alt oder wird das wieder?“ Lösen Sie lieber Sudoku-Rätsel anstatt Kamasutra, Tantra und Lichtsex auszuprobieren? Träumen Sie noch von verwegenem Sex auf dem Küchentisch oder steht da der allzeitbereite Thermomix?
Wenn Sie mindestens eine dieser Fragen mit Ja beantworten können, dann haben Sie das Ende Ihrer Jugend erreicht und sind reif für Angelika Beiers neues Programm. Sie begleiten sie auf ihren Tourneen und erleben die Höhepunkte der letzten 10 Jahre.
Angelika Beier spielt Fanny. Und Fanny ist eine Frau in den „Besten Jahren“. Kein Wunder, sie ist in den besten, weil sie die guten bereits hinter sich hat. Lieber ein Tantra-Seminar mit schmerzendem Hintern als immer die gleiche fade Leberwurst, denkt sich Fanny und begibt sich auf eine lustige Reise. Auch ihre Freundinnen sind wieder mit dabei! Gisa, die höchst inspiriert von „Shades of Grey“ Fesselspiele mit ihrem Willi macht, wo sie nur noch die Feuerwehr retten kann. Tante Else, die listige Alte und ihre Leidenschaft für Callboys. Mizzis Trip nach Afrika, wo die Jungs besonders knackig sind sowie die rundumerneuerte Russin Katica und ihre heiße Affäre mit Vladimir Klitschko.
Und alle zusammen sind: Angelika Beier, eine multiple Persönlichkeit und humorvolle Vagabundin. Gönnen Sie sich eine prickelnde Auszeit mit Fanny und gehen Sie auf ihre Jubiläumsparty, denn das Leben ist zu schön, um es zuhause auf der Couch zu vertrödeln.

Location

Theater am Park
Ludwigstr. 21
61231 Bad Nauheim
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Theater am Park präsentiert sich im Stil der 1920er-Jahre und lädt mit einem Programm, das von Musikkabarett bis Pantomime reicht, ein. Elegant und kunstvoll gibt der Theatersaal den Veranstaltungen den passenden Rahmen.

1888 – Die russische Zarenfamilie überlebt ein Zugunglück, in Deutschland beendet Kaiser Wilhelm II. mit seinem Amtsantritt das Dreikaiserjahr und in Bad Nauheim legt Carl Heinrich Hartmann unwissentlich den Grundstein des Theaters am Park. Nachdem sein als Wohngebäude geplantes Haus errichtet worden war, folgten viele verschiedene Nutzungen. Zuerst wurde es eine Pension mit Konditorei und Café, dann ein Restaurant, Hotel und Cabaret. Besonders in den letzten zwanzig Jahren erlebte das Gebäude die unterschiedlichsten Nutzungsmöglichkeiten. 2008 fand es dann endlich zu seiner wahren Bestimmung. Erstmals hob sich der Vorhang des Theaters. Seitdem bietet das Theater für neunzig Zuschauer pro Vorstellung Unterhaltung vom Feinsten. Das Programm deckt Amüsement, Kabarett, Comedy, Bauchredner, Artistik, Musik und Konzerte ab.

Das Theater am Park ist schon längst zu einem Garant bester Unterhaltung avanciert. Hier können Sie unvergessliche Abende in einer Atmosphäre der „goldenen Zwanziger Jahre“ erleben.

Hygienekonzept

Coronaregeln
Zutritt zum Theater nur für Personen, die entweder geimpft (die 2. Impfung muss mindestens 14 Tage zurückliegen) oder genesen sind (der Nachweis darf maximal sechs Monate alt sein und muss mindestens 28 Tage zurückliegen).
Besucher, die sich per Attest bestätigt nicht impfen lassen können, müssen das Attest und einen aktuellen Negativtest vorlegen.
Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren genügt ein Negativnachweis (bspw. das Testheft).
Das Tragen der Maske ist auch am Platz vorgeschrieben.
Im Theater ist eine zertifizierte Luftreinigungsanlage installiert.
Beachten Sie unsere Hygieneaushänge im Theater sowie auf unserer Homepage.