Festival der Travestie - Die große WeihnachtsShow - 30 Jahre Maria Crohn - Leise rieselt´s oh je

Rosa-Luxemburg-Platz 16
04860 Torgau

Tickets from €31.90
Concessions available

Event organiser: derks entertainment & management, Kornweg 3, 96465 Neustadt b. Coburg, Deutschland

Tickets


Event info

Beilrode. Seien Sie dabei, wenn Maria Crohn in diesem Jahr ihr 30jähriges Bühnenjubiläum feiert und hierzu wieder am Sa., 28.11.2020 in die Ostelbienhalle nach
Beilrode kommt.
Diesmal mit einer großartigen, kurzweiligen und amüsanten Weihnachtsshow -
„Leise rieselt es – oh je“
Im zarten Alter von 16 Jahren stand Maria Crohn das erste Mal in der damaligen Kleinsporthalle Heersum auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Von hier aus startete Maria
ihre Weltkarriere und hat in den letzten 30 Jahren nahezu 4000 Shows präsentiert und ca.
2000 Filme gedreht.
Ob Openair – Auftritt oder Autogrammstunde an der Fleischtheke. Maria Chron verwandelt jeden Ort in eine Comedybühne und ihr erklärtes Ziel ist und bleibt es, ihr Publikum zu
wahren Lachsalven hinzureissen.
Viele Weggefährten und langjährige Kolleginnen kommen in diesem Programm zu Wort
und werden absolut urkomische Geschichten zum Besten geben, welche fernab der Bühne auf den nicht enden wollenden Tourneen passierten.
Alles natürlich wie immer unter dem Motto „Endlich mal wieder richtig lachen“.
Seien Sie dabei, wenn dieser explosive Mix der guten Laune über die Bühne fegt.
Wundervolle, internationale Verwandlungskünstler, große Kostüme, perfekte Starparodie
und aberwitzige Comedy –
Alles zusammengefasst in einem bunten Strauß der gut gemachten Unterhaltung!
Also runter vom Sofa und hinein in das perfekte Entertainment.

Location

Kulturhaus Torgau
Rosa-Luxemburg-Platz 16
04860 Torgau
Germany
Plan route
Image of the venue

Torgau ist nicht nur eine wunderschöne Stadt an der Elbe, sondern auch ein echter Touristenmagnet. Grund dafür ist das Kulturhaus, das in historischem Ambiente ein vielseitiges Kulturprogramm anbietet. Egal, ob Live-Konzert, Disco-Party oder Vereinsfest – diese Location besitzt für jedes Event einen passenden Rahmen.

Die Geschichte des Hauses reicht bis ins 17. Jahrhundert zurück. Damals erhielt die ortsansässige Schützengilde das Grundstück und errichtete neben einem Schießplatz auch das Haus. In den folgenden Jahrhunderten entwickelte sich das Gebäude zu einer der wichtigsten Institutionen der Stadt und wurde für verschiedenste Zwecke genutzt. Mit Beginn des neuen Jahrtausends übernahm der Torgau-Kultur e.V. die Geschicke der geschichtsträchtigen Hallen und begeistert die Besucherinnen und Besucher mit großartigen Event-Highlights. Der Große Saal bietet bis zu 420 Gästen Platz. Für etwas kleinere Feiern eignet sich der Kleine Saal mit einer Kapazität von 80 Plätzen. Für das leibliche Wohl sorgt das „Restaurant im Kulturhaus“, das die Veranstaltungen mit kulinarischen Leckerbissen veredelt.

Das Kulturhaus Torgau liegt im Herzen der Stadt und ist bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die nächste Haltestelle befindet sich nur wenige Meter vom Haus entfernt. Wer lieber mit dem Auto anreisen möchte, findet rund um die Location ausreichend Parkmöglichkeiten.